diaphan gestaltung
Stephan Cuber

Gestatten?

diaphan gestaltung, Stephan Cuber.

diaphan

von griechisch diaphainesthai, bedeutet durchscheinend, durchsichtig und gefällt mir wegen seinem schlichten Wortklang und seiner Bedeutung in der Gestaltung und Kunstgeschichte. Das Adjektiv, das meinem Atelier den Namen gibt, beschreibt transparente oder transluzente Eigenschaften von Materialien.

Ich bin Allrounder für Publikationen im Print- und Onlinebereich. Ich schlüssle meine Preise auf und mache sie so transparenter: Ein Layout pro Seite, den Korrekturaufwand pro Stunde oder die Herstellungskosten pro Buch.

Über mich

1991–1997 Architekturstudium an der ETH Zürich und EPF Lausanne | 1999 Volontoriat in der Herstellungsabteilung des Rio und Elster Verlages in Zürich | 2000 Gründung meines Ateliers diaphan gestaltung in Zürich | 2010 Umzug des Ateliers diaphan gestaltung nach Bern | Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Russisch

Referenzen


Seit 1999 beschäftige ich mich intensiv mit der Gestaltung und Herstellung von Büchern. Kunden aus der Verlagsbranche biete ich viele Dienstleistungen zu fairen Preisen an.

Bewährte Arbeitsweisen für das Setzen von Büchern werfe ich nicht grundlos über Bord. Ich setze die modernen Möglichkeiten der Automatisierung und Programmierung dort sinnvoll ein, wo sie mir und dem Kunden Zeitersparnis garantieren.

Meine Kunden:

Verlage
Elster Verlagsbuchhandlung, Zürich
kameru Verlag GmbH, Zürich
Orell Füessli Verlag AG, Zürich
Paulus Verlag, Fribourg
Verlag elfundzehn, Zürich
OFFIZIN Verlag, Zürich
Münster Verlag, Basel
Atlantis Verlag, Zürich
Scola Verlag, Zürich
Verlag Industrielle Organisation, Zürich
Huber Verlag, Zürich/Frauenfeld
Stämpfli Verlag AG, Bern

Organisationen, Vereine
ad chroma, association «lumière-matière-couleur», Paris
Institut für Körperzentrierte Psychotherapie IKP
Swiss imagineering
Kammerchor Baden
JAvoiceZZ, Wettingen
weinlandschweiz
slow food, Convivium Bern
Köhlerclub
schweizerische reformierte arbeitsgemeinschaft kirche und landwirtschaft, srakla
Kapuzinerkloster Freiburg
IFKI Schweiz GmbH, Gregor Loser

Privatpersonen
Verena M. Schindler, Kunst- und Architekturhistorikerin, Zollikon
Esther Schwarz, Malerin, Muri bei Bern
Ursula Tinguely Stritt, Beckenboden Trainerin, Fribourg

Portfolio


Eine Auswahl meiner Arbeiten:

Buchumschlag

Gisèle Peter, Myriam Lang
Essen wie Gott im Welschland
Elster Verlag
ISBN: 978-3-907668-62-7

Inhalt

Das gastronomische Welschland bietet mehr als nur Fendant und Fondue. Die Küche des Welschlands ist währschaft und bodenständig. Sie bietet viele alte, traditionelle Spezialitäten, die zu Feier- und Festtagen sowie im Alltag noch immer mit viele Liebe und Begeisterung zubereitet und genossen werden.
Neben der Saucisson, der berühmten Wurstspezialität, gibt es wunderbare Rezepte für Pasteten, Rouladen, Ragouts, Gigot oder Kaninchen. Daneben ist die Küche der Romandie reich an Fischrezepten. Sie stammen natürlich aus der Gegend des Genfersees und des Neuenburgersees. Wie auch viele der Weine, die an den Hängen der Seen und im Wallis wunderbar gedeihen. Und was wäre ein Schweizer Kochbuch ohne den Käse? Die weltberühmten Fondues fehlen genauso wenig wie das Raclette oder die Walliser Käseschnitten.
Gisèle Peter-André hat eine große Anzahl von Gerichten zwischen Fribourg und Genf zusammengetragen.

Buchumschlag

Mane Hering-Mitgau
Farbige Fassaden
Orell Füessli Verlag
ISBN: 978-3-7193-1494-1

Das Buch kann über das Kontaktformular zum Preis von 30.– CHF (exkl. Portokosten) über diaphan gestaltung bezogen werden

Inhalt

Die historische Putzfassung, Steinfarbigkeit und Architekturbemalung in der Schweiz

Farbige Fassaden sind ein kostbarer, aber kaum bekannter Schatz der Schweiz. Sie prägen ganze Baulandschaften, Epochen und Stile.Anhand von über fünfhundert Farbfassungen gibt das Buch erstmals einen landesweiten Überblick über die vielfältige Art und Weise, wie das Äußere unserer historischen Bauten farblich gestaltet worden ist. Die Spanne der im Einzelnen beschriebenen und bebilderten Fassaden reicht vom Mittelalter um 800 bis in den Historismus des 19. Jahrhunderts und von der monumentalen Kirche bis zum bescheidenen Stall.

Buchillustration, Grafik und Inhalt

aus:
Ulrich Tilgner, Die Logik der Waffen, ISBN: 978-3-280-05489-5

Erschienen 2012 im Orell Füessli Verlag

Typografische Gestaltung mit Bildern

Doppelseite aus:
Christoph Hürlimann, Aus der Einheit leben – Begegnung mit Bruder Klaus, ISBN: 978-3-7228-0845-1

Erschienen 2013 im Paulus Verlag

Umschlag

Gregor Loser, Fit für die Lehre
Orell Füessli Verlag, ISBN: 978-3-280-04075-1

Inhalt

«Fit für die Lehre» gibt Jugendlichen im 8. und 9. Schuljahr Tipps zu Verhalten, Bewerbung und Auftreten im Zusammenhang mit der Lehrstellensuche. Es zeigt in jugendgerechter Sprache auf, wie wichtig nebst guten Zeugnisnoten der erste Eindruck, die Bewerbung und die Vorbereitung des Vorstellungsgesprächs sind. Das Buch ist in drei Teile gegliedert:

  1. Die mentale Vorbereitung,
  2. Das Bewerbungsdossier,
  3. Das Vorstellungsgespräch.

An verschiedenen Stellen finden sich Interviews mit Experten und Erfahrungsberichte von Lehrlingen über ihre «Schnupperzeit». Der Anhang enthält Checklisten und Tipps für Eltern von Jugendlichen, die sich in der Phase der Berufswahl befinden.

Erschienen 2012 im Orell Füessli Verlag

Umschlag

Caroline Roth, Lady Violet
kameru Verlag, ISBN: 978-3-906739-42-7
Klappenbroschur, 145 x 230 mm, 432 Seiten, Werkdruck 110g/m2

Inhalt

Normandie, 1768. Juliette de Rencourt, Tochter eines verarmten Landadeligen, soll den verhassten Kaufmann Henry Blancheville heiraten, um die Familie vor dem Ruin zu retten. Wild entschlossen will sie in die Kolonien flüchten. Ihr Unterfangen scheitert jedoch schon in Le Havre. Mittellos nimmt sie Arbeit in einer Hafenkneipe an, um sich die Passage zu verdienen. Dort begegnet sie dem schottischen Kapitän John Sinclair, der sie überredet, ihm nach Schottland zu folgen, um dort bei seiner Familie als Französischlehrerin zu arbeiten. Auf dem Weg über den Ärmelkanal ahnt sie noch nicht, worauf sie sich eingelassen hat. Schon bald muss sie in einer Welt von Schmugglern, korrupten Kaufleuten und deren Intrigen und Liebschaften um ihr Leben kämpfen...

Erschienen 2010 im kameru Verlag

Umschlaggestaltung und Buchsatz

Vorder- und Rückseite des Taschenbuches:
Miriam Bektasi, Claudia Brüggemann, Sabine Folake Peter, Dorothe Zürcher – Achtundzwanzig, ISBN: 978-3-906082-18-9

Erschienen 2013 im kameru Verlag

Buchsatz

Cover und Inhaltsseite aus:
Urs Frauchiger, Erwin Messmer – Kennst Du das Gedicht, ISBN: 978-3-906276-17-5

Erschienen im Herbst 2015 im Offizin Zürich Verlag

Umschlag

Adrian Zschokke, Hanfrose
kameru Verlag, ISBN: 978-3-906739-89-2
204 Seiten, 130 x 195 mm, Werkdruck 90g/m2

Inhalt

Der Detektiv Lanz beschliesst, sich künftig nicht mehr abzurackern, sondern seine Lebensunterhaltskosten zu senken. Mit der Fernsehjournalistin Lisa als Untermieterin kommen das benötigte Kleingeld und ein frischer Wind in Lanz' Leben. Sie interessiert sich für den nicht mehr ganz jungen, etwas übergewichtigen Schnüffler, die Aura des Verruchten lockt sie.

Bald darauf steht ein neuer Auftrag ins Haus. Kurz nachdem Lanz mit den Ermittlungen beginnt, wird er von einem Kraftprotz zusammengeschlagen, mit der Warnung, sich vom Fall fernzuhalten. Doch Lanz lässt sich nicht einschüchtern und stösst überraschenderweise nicht nur auf alte Bekannte, sondern auch auf die attraktive Fernsehmoderatorin Tabea Tassini, auf Lisas eifersüchtigen Freund und auf undurchsichtige Geschäftsleute, die die Fäden ihrer Machenschaften zwischen Schweiz und Brasilien ziehen. Und bald muss Lanz erkennen, dass Lisa und er in Gefahr sind …

Erschienen 2012 im kameru Verlag

Verlagsvorschau

2013: Doppelseite Verlagsvorschau kameru Verlag Papier 170g/m2 matt gestrichen

Mitgliederflyer

2013: 8-seitiger Wickelfalzflyer für Slow Food Convivium Bern, Papier 170g/m2 matt gestrichen

Plakat «Jazz im Kloster»

2013: Plakat im Weltformat F4 für den Jazzchor JAvoiceZZ aus Wettingen, Affichenpapier 135g/m2nassplakatierfähig

Doppel-Postkarte für Jubiläumskonzerte

2012: Vorder- und Rückseite der Klappkarte für die Konzerte des Kammerchor Baden, Papier 280g/m2, matt gestrichen

Bedruckte Daten-CD mit Kongressunterlagen

2011: Kongressunterlagen in PDF-Form auf Daten-CD gebrannt, im Digitaldruck dupliziert, in Buchrücken des «Book of Abstracts» eingeklebt, für das aic Midterm-Meeting

Rollup für Mitgliederwerbung

2013: Rollup, 8 kg, zusammenrollbar, mit Tragtasche, für Slow Food Convivium Bern

Broschüre für das Kapuzinerkloster in Freiburg

2014: Cover und Inhalt aus der Geschichte des Kapuzinerklosters in Freiburg. Fotos: www.stephaniejud.ch

48 Seiten, vierfarbig, matt gestrichen, Schrift: Rotis Sans. Bezug beim Kapuzinerkloster Freiburg, Anton Rotzetter

Webseite der Datenbank weinlandschweiz

Seit 2008: Aufbau eines Redaktionssystems für www.weinlandschweiz.ch mit Datenbankanbindung

Kontakt


E-Mail:
diaphan
Telefon:
(+41) 076 562 42 82
Postanschrift:


diaphan gestaltung, Vidmarhallen, Könizstrasse 161, CH-3097 Liebefeld

Interne Adresse Vidmarhallen für Kuriere:


Vidmar 2, Schubladenstrasse, 1. Stock

Bücher-News


Lesen Sie unabhängige, fundierte Buchbesprechungen von www.rezensionen.ch